Strateges Taktikthread

Schulung der taktischen Fähigkeiten.

Moderator: Trainer

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon Stratege » Fr 11. Jul 2014, 17:00

Denken wir mal gar nicht an die ganzen Kreisklasse- bis Bezirksklasse- und Online-Partien. Will gar nicht wissen, welche uralten Patzer der letzten paar hundert Jahre ich schon alles wiederholt habe. :ugeek:
Stratege
Schachprofi
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 18. Dez 2008, 03:02
Wohnort: Deutschland
Wertungszahl: > 1700 DWZ

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon Stratege » Di 15. Jul 2014, 13:07

Soetwas wird denke ich in einer Partie schnell mal übersehen. Selbst mit dem Hinweis, dass es eine taktische Lösung gibt, ist es anscheinend nicht so ganz einfach. Erfolgsqoute auf dem Taktik-Server im Standard-Modus bei durchschnittlich 2:30 Min gerade mal 52 %. Standard-Rating knapp 1800, Blitz-Rating knapp 2000. Schwarz am Zug:
Bild

Nach dem Lösen dürft ihr mal raten, welcher falsche Zug bei knapp 3000 der ingesamt gut 6000 Versuche probiert wurde. :)
Stratege
Schachprofi
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 18. Dez 2008, 03:02
Wohnort: Deutschland
Wertungszahl: > 1700 DWZ

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon Jupp53 » Mi 16. Jul 2014, 10:29

Die Standardtaktik bei Randbauer auf der Grundreihe und gegnerischem Bauer auf der 6.Reihe bildet die Grundlage. Zusätzlich muss man den Rettungsversuch mit Sc2 abwehren.

Warum sich dieses Motiv bei mir ins Hirn gebrannt hat,kann ich nicht sagen. Ich weiß nur, dass ich im Blitz ein paarmal damit reinfiel, wenn ich mich richtig sicher fühlte. Vielleicht lag das an dem Gegner, der kicherte, wenn er mich damit wieder erwischte. :D
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1232
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 17:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon Stratege » Mi 22. Apr 2015, 12:16

Aus einer Partie Tietz - Remisch, Karsbad 1898. Kannte ich glaube ich noch nicht.

Weiß am Zug.
Stratege
Schachprofi
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 18. Dez 2008, 03:02
Wohnort: Deutschland
Wertungszahl: > 1700 DWZ

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon linkinkev » Mi 22. Apr 2015, 17:06

Ich würd jetzt mal auf Karlsbad statt Karsbad tippen. ;)

In einer Partie würde ich da wohl nur per Zufall drüber stolpern, in ner Taktikaufgabe fällt einem so manches schneller ins Auge.

1. Txc6! Kxc6 (Hier hatte ich mich zunächst mit 2. Dxd5 Kxd5 3. Se3+ auseinandergesetzt, aber Weiß fehlt Material zum Matt setzen. Dann halt das andere Opfer mit:)
2. Dxb5+ Kxb5 3. La4+ Kxa4 4. Sc3+ Kb3 5. Sd2#


Alles andere führt zu deutlichem Materialverlust.
„Du Lauch, aus dir wird nie etwas werden!“
Benutzeravatar
linkinkev
Schachprofi
 
Beiträge: 1415
Registriert: So 3. Jan 2010, 17:44
Wertungszahl: virtuell 1800+

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon LowScore » Mi 22. Apr 2015, 17:09

Aaaalso...nach langem angestrengten Hingucken sieht das für mich nach einem Hinlenkungs-Opferreigen aus: 1.Txc6 Kxc6 2.Dxb5+ Kxb5 3.La4+ Kxa4 4.Sc3+ Kb3 Sd2#
Sowas cooles habe ich noch nie gesehen! :shock:
Spiel die Eröffnung wie ein Buch, das Mittelspiel wie ein Magier und das Endspiel wie eine Maschine. - Rudolf Spielmann
Benutzeravatar
LowScore
Administrator
 
Beiträge: 385
Registriert: Do 18. Dez 2008, 02:24
Wertungszahl: NL-ELO 1900

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon Stratege » Fr 14. Apr 2017, 16:48

Mal wieder etwas neues, ich sammle gerade etwas Material für Trainingszwecke, Weiß zieht


Die Aufgabe ist vom Server Lichess automatisch aus einer gespielten Blitz-Partie in die Taktiksammlung übernommen worden. https://de.lichess.org/training/63082

Die richtige Lösung hab ich nicht gesehen, weil ich die Berechnung einen halben Zug zu früh abgebrochen habe.
Stratege
Schachprofi
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 18. Dez 2008, 03:02
Wohnort: Deutschland
Wertungszahl: > 1700 DWZ

Re: Strateges Taktikthread

Beitragvon Stratege » Mo 17. Apr 2017, 07:07


Weiß zieht


Schwarz zieht


Bei solchen Aufgaben habe ich aktuell selbst noch tierische Probleme, weil mal nicht alles mit Schach und Schlagzügen geht, sondern man Drohungen aufstellen muss
. Da gilt es, weiter dran zu arbeiten.
Stratege
Schachprofi
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 18. Dez 2008, 03:02
Wohnort: Deutschland
Wertungszahl: > 1700 DWZ

Vorherige

Zurück zu Taktik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron