Simultan auf FICS

FICS und Co.

Simultan auf FICS

Beitragvon Funkmaus » Mo 4. Jan 2010, 16:07

Gestern abend habe ich versucht, meine erste Simultanvorstellung auf FICS zu geben.
Ich benutze Babas-Chess und bin noch nicht mit allen Befehlen vertraut.
Ein paar Nachfragen im Channel 1 sowie Privatchat mit Philk haben mir sehr geholfen.
Geplant war ein Simultan an 10 Brettern für Spieler unter 1700, mit der Uhr im Modus 10+10.
Leider sind folgende Probleme aufgetreten: an manchen Brettern ist die Uhr nach meinem Zug stehen geblieben bzw. ich sah den ausgeführten gegnerischen Zug nicht.
Meine Vermutung: ich habe dummerweise Premove (Vorabeingabe) für das mögliche Zurückschlagen beim Verlassen des Brettes benutzt und die Software war beim Ausführen des Zuges in meiner Abwesenheit überlastet.
Was meint ihr, könnte es nur daran liegen?
Habt ihr Erfahrungen/Tipps mit Simultanvostellungen auf FICS?

Auf Schach.de vor ca. 2 Jahren habe ich ein paar Mal Simultan gespielt. Das ganze lief ähnlich wie bei einem Multi-Tabling-Poker ab - auf einem Bildschirm 10 kleine Bretter/Uhr, wobei Vorabeingabe funktionierte.

Zum Starten des Simultans nutzte ich das Befehl "simstart". Zum Beenden "simend". Die Gegner benutzten "match funkmaus 10+10".
Welche Befehle muss ich dafür noch kennen? Gibt es z. B. ein Befehl für Beobachter, um nicht nur 1 Brett des Simultans, sondern alle zu sehen?

Folgendes noch: die Farbe bestimmte der Server und zwar abwechselnd: weiß-schwarz-weiß-schwarz. Gibt es eine Möglichkeit,d as so einzustellen, dass man 1 Farbe an allen Brettern hat?

Liebe Grüße
Jenny
Benutzeravatar
Funkmaus
Schachfreund
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 1. Sep 2009, 19:03
Wohnort: Recklinghausen
Wertungszahl: 2000

Re: Simultan auf FICS

Beitragvon philk » Mo 4. Jan 2010, 16:29

Man muss simmatch funkmaus 10 10 anstatt match funkmaus 10+10 tippen. Wenn jemand eine bestimmte Farbe haben soll, dann e.g. Weiß für den Herausforderer, muss man "simmatch funkmaus 10 10 White" tippen.

Um alle spiele zu sehen muss man einfach e.g. "observe funkmaus" tippen, um alle Bretter gleichzeitig zu sehen oder "simobs funkmaus" um nur das Brett zu sehen, an dem der Simul holder sich gerade befindet

Soweit ich weiß gab es bisher mit Winboard keine Probleme als simul holder.

Alle wichtigen Kommandos sind in http://www.freechess.org/Help/HelpFiles/simuls.html aufgelistet.

simnext ist noch interesant um von einen Board zum nächsten zu gehen. Weiterhin in untimed Spielen ist das Kommando simpass noch interessant.

siehe:
http://www.freechess.org/Help/HelpFiles/simnext.html
http://www.freechess.org/Help/HelpFiles/simpass.html

Weiterhin wurde ich bei Problemen villeicht das "refresh" Kommando benutzen, damit das Interface ein Update der Board Position bekommt.

Weiterhin kann man mit dem Kommando "simgames funkmaus" sehen wieviele Simuls Funkmaus spielt.
Mit dem Kommando simallabort kann man alle Spiele auf einmal abbrechen, wenn man möchte.
philk
Schachfan
 
Beiträge: 58
Registriert: Fr 9. Okt 2009, 23:08

Re: Simultan auf FICS

Beitragvon Stratege » Mo 4. Jan 2010, 16:35

Die Befehle mit kurzen deutschen Beschreibungen: schachserver-f58/arbeitsthread-sammlung-aller-fics-befehle-t111.html#p601
Stratege
Schachprofi
 
Beiträge: 1012
Registriert: Do 18. Dez 2008, 02:02
Wohnort: Deutschland
Wertungszahl: > 1700 DWZ

Re: Simultan auf FICS

Beitragvon LowScore » Mo 4. Jan 2010, 16:43

Funkmaus hat geschrieben:Zum Starten des Simultans nutzte ich das Befehl "simstart". Zum Beenden "simend". Die Gegner benutzten "match funkmaus 10+10".
Welche Befehle muss ich dafür noch kennen? Gibt es z. B. ein Befehl für Beobachter, um nicht nur 1 Brett des Simultans, sondern alle zu sehen?
Folgendes noch: die Farbe bestimmte der Server und zwar abwechselnd: weiß-schwarz-weiß-schwarz. Gibt es eine Möglichkeit,d as so einzustellen, dass man 1 Farbe an allen Brettern hat?

Du solltest das Simultan mit simstart beginnen. Deine Gegner sollten dann die Partien gegen Dich mit simmatch funkmaus 10 10 starten, dann sind es nämlich korrekte, ungewertete Simultanpartien, bei denen die Gegner Schwarz haben und Du also immer Weiß hast. Nimm die Partieangebote mit accept an oder lehne mit reject ab. Hast Du genug Gegner, kannst Du Deine simopen-Variable auf 0 setzen mit set open 0, dann kann Dir niemand mehr ein Simultanmatch anbieten. Deine Simultanpartien kannst Du mit simgames sehen.
Mit simnext kannst Du ans nächste Brett gehen, mit simprev ans vorherige Brett. Zu einem bestimmten Brett oder Spieler kommst Du mit goboard <name> oder goboard <nr>. Partien kann man mit simabort abbrechen und mit simadjourn unterbrechen. Am Ende des Simultans machst Du simend.

Leute, die Dir zugucken wollen, geben einfach simobserve funkmaus ein und sehen dann alle Simultanpartien auf ihrer Beobachtungsliste. :)
Spiel die Eröffnung wie ein Buch, das Mittelspiel wie ein Magier und das Endspiel wie eine Maschine. - Rudolf Spielmann
Benutzeravatar
LowScore
Administrator
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 18. Dez 2008, 01:24
Wertungszahl: NL-ELO 1880

Re: Simultan auf FICS

Beitragvon Funkmaus » Fr 8. Jan 2010, 01:46

Danke nochmal für die Tipps!
Ohne Premoves hat alles einwandfrei funktioniert. Klasse!

Meine Gegner benutzten "simmatch funkmaus 10 10" - und es waren zwar korrekte, ungewertete Partien, aber doch abwechselnd weiß-schwarz. Vielleicht auch gut so gewesen, da ich "nur" 6 Gegner anstatt von geplanten 10 bekommen habe.

The simul is over: 4 win(s), 1 loss(es), 1 draw(s)

Gegnerstärke: 1249, 1712, 1683, 1196, 1646, 1734.

Liebe Grüße
Jenny
Benutzeravatar
Funkmaus
Schachfreund
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 1. Sep 2009, 19:03
Wohnort: Recklinghausen
Wertungszahl: 2000


Zurück zu Schachserver

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

cron