Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Moderator: Jupp53

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon stoppelhoppler » Fr 7. Aug 2009, 10:37

Wie heißt es bei einer richtigen Antwort: Juuppp :!: :!:

Das Thema, bei Bauernsendspielen mit geschickten Königswanderungen ein Tempo (ggf. durch Umwandlung mit Schach!) herauszuquetschen sollte immer im Hinterkopf herumspuken.

Ein sehr bekanntes Beispiel ist da nach meiner Erinnerung ein Endpiel mit Andersson u/o Ljubojevic u/o Browne von anfang der Siebziger.
Der Chat, der Chat hat nicht immer Recht.
stoppelhoppler
Schachprofi
 
Beiträge: 629
Registriert: Do 25. Dez 2008, 22:04
Wohnort: Berlin
Wertungszahl: Tendenz fallend...

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon stoppelhoppler » So 30. Aug 2009, 01:06

stoppelhoppler hat geschrieben:...
Ein sehr bekanntes Beispiel ist da nach meiner Erinnerung ein Endpiel mit Andersson u/o Ljubojevic u/o Browne von anfang der Siebziger.


Da ich dieses Beispiel gerade gefunden habe, hier ist es als Diagramm:

Ljubojevic-Browne Amsterdam 1972 Schwarz am Zug




Browne hats damals in der Partie nicht gerafft... :o

Hallo, Frühschicht :ugeek:, bitte besser machen :!: :!:
Der Chat, der Chat hat nicht immer Recht.
stoppelhoppler
Schachprofi
 
Beiträge: 629
Registriert: Do 25. Dez 2008, 22:04
Wohnort: Berlin
Wertungszahl: Tendenz fallend...

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon JerryCotton » So 30. Aug 2009, 07:41

1...Kd5 2.b4 (2.Kb4 Kd4 3.Ka5 f5 4. b4 Kd5 Zugumstellung) f5 3.b5 f4 4.b6 Kc6 5.Ka6 f3 6.b7 f2 7.b8D f1D+ 8.Ka5 Da1+ 9. Kb4 Db1+
"So ist Fussball, manchmal gewinnt der bessere." (dürfte auch fürs Schach gelten :))
Lukas Podolski
JerryCotton
Schachprofi
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 19:40

Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon stoppelhoppler » So 30. Aug 2009, 08:48

Richtig!

Kleine Zusatzaufgabe: Und was spielte Browne wohl :?:
Der Chat, der Chat hat nicht immer Recht.
stoppelhoppler
Schachprofi
 
Beiträge: 629
Registriert: Do 25. Dez 2008, 22:04
Wohnort: Berlin
Wertungszahl: Tendenz fallend...

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon JerryCotton » So 30. Aug 2009, 09:38

Ich tippe auf Kc5. Denn das war meine erste Idee
"So ist Fussball, manchmal gewinnt der bessere." (dürfte auch fürs Schach gelten :))
Lukas Podolski
JerryCotton
Schachprofi
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 19:40

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Tobi » So 30. Aug 2009, 11:12

Ich kann Jerrys Lösung nicht ganz nachvollziehen, sind da vl. Tippfehler enthalten ?
"Ja, wie geil, nun muss ich in der Schlussstellung der Italienischen Partie auch noch feststellen, das ich den Läufer einfach nehmen konnte, saustark gespielt Freddy."
Benutzeravatar
Tobi
Blitzmeister
 
Beiträge: 719
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 21:33
Wohnort: Münster
Wertungszahl: ~ 2000

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon stoppelhoppler » So 30. Aug 2009, 11:25

Tobi hat geschrieben:Ich kann Jerrys Lösung nicht ganz nachvollziehen, sind da vl. Tippfehler enthalten ?


Ja :!:
:arrow: Zusatzaufgabe: Bitte Tippfehler selbst im Kopf "übersetzen". ;)
und die Lösung zur Variante nach 2. Kb4 Kd4! noch etwas erweitern.
Der Chat, der Chat hat nicht immer Recht.
stoppelhoppler
Schachprofi
 
Beiträge: 629
Registriert: Do 25. Dez 2008, 22:04
Wohnort: Berlin
Wertungszahl: Tendenz fallend...

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon JerryCotton » So 30. Aug 2009, 11:51

.b3 Kc3 5.Ka3
Ein typischer Fehler.
Hier muss die 3 natürlich in eine 6 geändert werden. Dass habe ich gleich mal editiert in der Lösung.
Was du an der Kb4 Variante noch erweitert haben möchtest sehe ich jetzt nicht. Denn so wie ich es geschrieben habe, ist es am Ende doch nur eine Zugumstellung und ich komme wieder in die b4 Variante.
"So ist Fussball, manchmal gewinnt der bessere." (dürfte auch fürs Schach gelten :))
Lukas Podolski
JerryCotton
Schachprofi
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 19:40

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon stoppelhoppler » So 30. Aug 2009, 22:34

JerryCotton hat geschrieben:...
Was du an der Kb4 Variante noch erweitert haben möchtest sehe ich jetzt nicht. ..


Ich gebe mal als Anregung:

1. ... Kd5!, 2. Kb4

(2. b4 f5, 3. b5 f4, 4. b6 Kc6!, 5. Ka6 f3, 6. b7 f2, 7. b8D f1D+ -+)

2. ... Kd4!, 3. Ka3

(3. Ka5 f5, 4. b4 f4, 5. b5 Kc5, 6. b6 Kc6, 7. Ka6 f3 weiter wie bereits gezeigt)

3. ... f5, 4. Kb2 f4 (Ke3?...), 5. Kc1 Ke3, 6. Kd1 Kf2, 7. b4 f3, 8. b5 Kg2, 9. b6 f2, 10. b7 f1D+ -+
Der Chat, der Chat hat nicht immer Recht.
stoppelhoppler
Schachprofi
 
Beiträge: 629
Registriert: Do 25. Dez 2008, 22:04
Wohnort: Berlin
Wertungszahl: Tendenz fallend...

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Jupp53 » Do 4. Aug 2011, 08:12



Das ist eine kleine Studie von Dan Heisman. Wirklich hübsche Idee! Wer kriegt es raus?
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1240
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

VorherigeNächste

Zurück zu Endspiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron