Wenn das stimmt, ...

Neues, Interessantes, Lustiges & Skurriles aus der Welt des Schachs.

Wenn das stimmt, ...

Beitragvon Jupp53 » Mi 6. Dez 2017, 17:33

dann könnte Schach bald einen Schritt näher dem Tod als Profisport sein.
[url]
https://arxiv.org/pdf/1712.01815.pdf[/url]

Den Artikel habe ich nur schnell überflogen. Mal sehen, was sich ergibt, wenn ich ihn richtig lese.
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1237
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon Jupp53 » Mi 6. Dez 2017, 20:21

http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1237
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon elvis » Do 7. Dez 2017, 02:31

Nach erstem Lesen scheint mir der interessantere Aspekt des Themas nicht Schach, sondern neuronale Netzwerke*. Und spezielle Hardware sowie die Frage, wer Zugriff darauf hat.

* und die Folgen für den Rest der Welt, ausgenommen meinen Friseur
Benutzeravatar
elvis
Schachprofi
 
Beiträge: 884
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 10:42

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon Jupp53 » Do 7. Dez 2017, 12:11

Sowieso.
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1237
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon linkinkev » Do 7. Dez 2017, 21:13

Oh nein, jetzt ist die ganze Spannung aus dem Engine-Schach raus... :(

Oh wait :roll:
„Du Lauch, aus dir wird nie etwas werden!“
Benutzeravatar
linkinkev
Schachprofi
 
Beiträge: 1416
Registriert: So 3. Jan 2010, 16:44
Wertungszahl: virtuell 1800+

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon LowScore » Fr 8. Dez 2017, 13:54

Jupp53 hat geschrieben:dann könnte Schach bald einen Schritt näher dem Tod als Profisport sein.


Das berührt den Profisport überhaupt nicht. Mit Deep Blue war ein Schnitt, den hat das Profischach gut überlebt. Seitdem ist Engineschach eine eigenständige Disziplin, d.h. eine tausendmal bessere Engine hat nur bei der TCEC was zu bedeuten.
Keep on playing...
Spiel die Eröffnung wie ein Buch, das Mittelspiel wie ein Magier und das Endspiel wie eine Maschine. - Rudolf Spielmann
Benutzeravatar
LowScore
Administrator
 
Beiträge: 388
Registriert: Do 18. Dez 2008, 01:24
Wertungszahl: NL-ELO 1880

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon Jupp53 » Fr 8. Dez 2017, 21:20

Die Partievorbereitung wird ein ganz anderes Niveau bekommen und folglich ist eine Veränderung ähnlich dem Einsatz von Engines und Datenbanken im Anrücken. Das wird diesmal deutlich schneller geschehen als von Kasparow zu Kramnik.
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1237
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Wenn das stimmt, ...

Beitragvon Lestat » Mi 13. Dez 2017, 09:38

Ich denke nicht dass sich die partievorbereitung gross ändern wird. Vielleicht wird AlphaZero (oder ein ähnliches programm) ein paar neuerungen in der eröffnung hervorzaubern, das würde das schachspiel wenn schon bereichern. Der weisse anzugsvorteil ist schon länger verschwunden, wenn da wieder etwas mehr kommen würde wäre doch spannend.

Auf der anderen seite, die spielten ohne eröffnungsbuch, und stockfish hat in der eröffnung zum teil ungenau gespielt (ich erinnere mich z.bsp. an eine partie mit 1. e4 e6 2. d4 d5 3. Nc3 Nf6 4. e5 Nfd7 5. f4 c5 6. Nf3 cxd4?!), so aussagekräftig sind die partien nicht mal für die eröffnung...
There are three kinds of people in this world,
those who can count and those who can't.
Benutzeravatar
Lestat
Moderator
 
Beiträge: 547
Registriert: Do 18. Dez 2008, 11:01
Wohnort: Lausanne
Wertungszahl: CH-ELO 2008


Zurück zu Schachwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste