Schachkiste-Teams in Teamleague

FICS und Co.

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon DerSiedler » Di 3. Nov 2009, 10:31

Danke LowScore. Aber korrigieren möchte ich dich trotzdem: Wir haben die U2000 Liga aufgemischt, nicht U1800 :P.
Das war aber nur durch die konstant starke Mannschaft möglich.
Jetzt holen wir uns noch den Titel in den Playoffs!

PS: Ich kann übrigens spielen.
DerSiedler
Schachfan
 
Beiträge: 82
Registriert: Do 25. Dez 2008, 14:52

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon LowScore » Di 3. Nov 2009, 21:00

DerSiedler hat geschrieben:Wir haben die U2000 Liga aufgemischt, nicht U1800 :P.


Peinlich... :oops: ...das war keine Absicht. Ich drücke Euch die Daumen in den Play-Offs!
Spiel die Eröffnung wie ein Buch, das Mittelspiel wie ein Magier und das Endspiel wie eine Maschine. - Rudolf Spielmann
Benutzeravatar
LowScore
Administrator
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 18. Dez 2008, 01:24
Wertungszahl: NL-ELO 1880

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon Tobi » Mi 4. Nov 2009, 12:21

Wow direkt bekommen wir einen starken Gegner( naja in der Finalrunde vl. absehbar :D )
Wenn man sich die Startwertung bei der Mannschaftaufstellung anguckt und die Zahlen, die die Spieler jetzt haben, sieht man erst Recht, dass es sehr schwer werden wird.
Ein 2,5-1,5 wäre schon super :!:
"Ja, wie geil, nun muss ich in der Schlussstellung der Italienischen Partie auch noch feststellen, das ich den Läufer einfach nehmen konnte, saustark gespielt Freddy."
Benutzeravatar
Tobi
Blitzmeister
 
Beiträge: 719
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 21:33
Wohnort: Münster
Wertungszahl: ~ 2000

Start der Playoffs

Beitragvon 19Fabi87 » Mi 4. Nov 2009, 14:30

Am letzten Spieltag der Vorrunde konnten wir nochmal einen 4:0 Kantersieg feiern und wurden somit deutlich Erster mit nur einem Mannschaftspunktverlust !
Ab heute beginnen die Finalspiele T40 - wir bekommen es mit folgender Gegnerschaft zu tun :

MotleyCrewU2000b (2000) Rd.3

dodenko (2058)
FDog (1999)
ixixxixxixxix (2030)
gaelleg (1912)
Kastro (1874)

IntrepidKingsU2000 (1986) Rd.1

Diboss (2053)
deionsandersson (1991)
RAZING (1969)
cytrus (1930)
outAtime (1881)
spendius (1771)

MotleyCrewU2000a (1947) Rd.2

cubs (2092)
brigadoon (1943)
jones (1878)
xombie (1876)
Damirthepurpleman (1795)

Zum Auftakt geht es gegen den Zweitplatzierten aus Gruppe A an die Bretter :

Runde 1 : IntrepidKingsU2000 (1893) - schachkiste (1925)

| deionsandersson (1991) - FESfW (1998) Do. 5.11. 20:15
| cytrus (1930) - Tohbie (1911) Di. 10.11. 17:00
| outAtime (1881) - Boobyslegacy (1932) So. 8.11. 22:00
| spendius (1771) - Alparslan (1859) Sa. 7.11. 21:00

Abschlusstabelle U2000b :
Dateianhänge
Tabelle_U2000b_Endstand.jpg
Tabelle_U2000b_Endstand.jpg (155.97 KiB) 198-mal betrachtet
(13:35:16) linkinkev: fabi macht den cress und geiert kreisliga?
(13:35:36) LowScore: Franken-Kreisliga...die härteste Kreisliga der Welt!
Benutzeravatar
19Fabi87
Schachenthusiast
 
Beiträge: 195
Registriert: So 21. Dez 2008, 09:46
Wertungszahl: 2158 | 2121

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon Tobi » Di 10. Nov 2009, 18:52

Weiß Jemand ob bei Punktgleichstand die Brettpunkte zählen oder der direkte Vergleich ausschlaggebend ist ?
"Ja, wie geil, nun muss ich in der Schlussstellung der Italienischen Partie auch noch feststellen, das ich den Läufer einfach nehmen konnte, saustark gespielt Freddy."
Benutzeravatar
Tobi
Blitzmeister
 
Beiträge: 719
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 21:33
Wohnort: Münster
Wertungszahl: ~ 2000

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon JerryCotton » Di 10. Nov 2009, 22:56

Die erste Runde der Playoffs ist beendet. Wir konnten uns ein relativ souveränes 3-1 zubuche schreiben.
Beim Gegner ließen sich nachdem unser Sieg feststand leichte Zersetzungen im Mannschaftsgegefüge erkennen.:

Die Partien:
http://teamleague.org/chessplayer.php?t ... 2&pgn=5965
http://teamleague.org/chessplayer.php?t ... 2&pgn=5966
http://teamleague.org/chessplayer.php?t ... 2&pgn=5967
http://teamleague.org/chessplayer.php?t ... 2&pgn=5968

Das andere Spiel der Playoffrunde endete 2:2.
Damit führen wir die Tabelle an. 8-) Nun gilt es das Ergibniss der Gruppenrunde zu bestätigen. Go Schachkiste, Go!
"So ist Fussball, manchmal gewinnt der bessere." (dürfte auch fürs Schach gelten :))
Lukas Podolski
JerryCotton
Schachprofi
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 19:40

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon LowScore » Mi 11. Nov 2009, 12:17

Tobi hat geschrieben:Weiß Jemand ob bei Punktgleichstand die Brettpunkte zählen oder der direkte Vergleich ausschlaggebend ist ?

Von der Teamleague-Nachrichtenseite:
TL News hat geschrieben:U2000, U1800, U1600 - the top two teams from each section of single round robin play will advance to playoffs. These four teams will play in a single round robin to determine championship. Earlier match/game points do not carry over, and there will be no tie-breaker beyond playoff match/game points.

Das bedeutet: Es zählen zuerst Mannschafts- und dann Brettpunkte. Sind auch diese gleich, gibt es eben mehrere Sieger.
Spiel die Eröffnung wie ein Buch, das Mittelspiel wie ein Magier und das Endspiel wie eine Maschine. - Rudolf Spielmann
Benutzeravatar
LowScore
Administrator
 
Beiträge: 389
Registriert: Do 18. Dez 2008, 01:24
Wertungszahl: NL-ELO 1880

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon JerryCotton » Mi 11. Nov 2009, 15:07

Danke für die Aufklärung Low. Ich hatte mich damit nicht beschäftigt, weil ich es vor beginn der letzten Runde unwichtig fand. So oder so könnte unsere Ausgangslage besser nicht sein. Es kommen aber noch 2 schwere Brocken auf uns zu.
"So ist Fussball, manchmal gewinnt der bessere." (dürfte auch fürs Schach gelten :))
Lukas Podolski
JerryCotton
Schachprofi
 
Beiträge: 724
Registriert: Fr 26. Dez 2008, 19:40

Playoffs 2.Runde :

Beitragvon 19Fabi87 » Do 12. Nov 2009, 13:34

Für die IntrepidKings wird es wohl auch diese Runde wieder eine Niederlage setzen (liegen schon 0:1 hinten und normalerweise müssten MC das an den vorderen drei Brettern heimbringen), womit es nun um die Meisterschaft nur noch "schachkiste gegen den Rest der Motleywelt" heißt 8-) !
Bei Tobi und mir gibt es die gleichen Gegner wie aus Runde drei nur jeweils mit vertauschten Farben, Jerry bestreitet fast ein Lokalspiel gegen brigadoon und auch bei Bobby kommt mit xombie kein Unbekannter . Wir dürfen uns also auf spannende Partien freuen ! Go schachkiste Go !

Runde 1 : IntrepidKingsU2000 (1893) - schachkiste (1925) 1:3

W | deionsandersson (1991) - FESfW (1998) 1/2
W | cytrus (1930) - Tohbie (1911) 1/2
W | outAtime (1881) - Boobyslegacy (1932) 0:1
W | spendius (1771) - Alparslan (1859) 0:1

Runde 2 : schachkiste (1957) - MotleyCrewU2000a (1947)

Sa. 14.11. 18:30 | FESfW (1998) - cubs (2092)
Di. 17.11. 14:30 | Jammes (1987) - brigadoon (1943)
So. 15.11. 16:00 | Tohbie (1911) - jones (1878)
Mo. 16.11. .0:00 | Boobyslegacy (1932) - xombie (1876)
(13:35:16) linkinkev: fabi macht den cress und geiert kreisliga?
(13:35:36) LowScore: Franken-Kreisliga...die härteste Kreisliga der Welt!
Benutzeravatar
19Fabi87
Schachenthusiast
 
Beiträge: 195
Registriert: So 21. Dez 2008, 09:46
Wertungszahl: 2158 | 2121

Re: Schachkiste-Teams in Teamleague

Beitragvon Tobi » Fr 13. Nov 2009, 10:17

Jetzt steht es 1-1 beim anderen Spiel, es läuft also nicht sooo schlecht für uns :)
"Ja, wie geil, nun muss ich in der Schlussstellung der Italienischen Partie auch noch feststellen, das ich den Läufer einfach nehmen konnte, saustark gespielt Freddy."
Benutzeravatar
Tobi
Blitzmeister
 
Beiträge: 719
Registriert: Mo 18. Mai 2009, 21:33
Wohnort: Münster
Wertungszahl: ~ 2000

VorherigeNächste

Zurück zu Schachserver

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste

cron