Coffins' Literaturtips

Moderator: Coffins

Coffins' Literaturtips

Beitragvon Coffins » Mo 23. Mär 2009, 16:59

Ich hatte mir beim Udo Degener Verlag dieses Buch gekauft, und muss ehrlich sagen: Schön! Einfach schön!
Promadas ISBN 978-3-940531-04-9
Problem-Magazin der Problemvereinigung im Deutschen Arbeiter-Schachbund.
Reprographischer Nachdruck aller 4 Hefte, herausgegeben und ergänzt um Register und Errata-Liste durch Udo Degener.
Die Problemzeitschrift PROMADAS erschien zwischen 1928 und 1930 in vier Ausgaben (jeweils 56-64 Seiten) und veröffentlichte Aufgabensammlungen, Artikel, Urdrucke und Nachdrucke. Heft 4 war dem Andenken von Richard Büchner gewidmet und enthält sämtliche von ihm publizierten Probleme.

Das Buch ist zur Zeit leider ausverkauft. Ich habe aber angefragt, ob vielleicht noch mal eine Auflage nachgereicht wird. Wenn ich eine Antwort bekomme, dann lasse ich es euch wissen.
Dateianhänge
Promadas.jpg
Kategorie *****
Promadas.jpg (24.5 KiB) 474-mal betrachtet
"Machst du eine Puppe zum König, hast du einen König.
Machst du einen Menschen zum König, steht vor dir ein Kasper."
Hurvinek zu seinem Vater Herrn Spejbl; Dresden - 11.November 2010
Benutzeravatar
Coffins
Schachexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: Di 30. Dez 2008, 19:16

Re: Coffins' Literaturtips

Beitragvon Alois Schachownik » Mo 31. Aug 2009, 05:08

Hierzu passend vielleicht: Eine echte Schatzgrube voller alter Problemschachliteratur, modern überprüft und im PDF-Format aufbereitet, ist:

http://www.anders.thulin.name/SUBJECTS/CHESS_PROBLEMS/

A.Thulin gibt diese Werke kostenlos heraus bzw. sie können dort downgeladen werden. Es ist schon der 30. Band in Arbeit. Leider fehlen PGN oder FEN, aber die Leistung und Qualität an sich ist großartig. - Wie er anmerkt, besteht nach nach bestem Wissen und Gewissen kein Copyright mehr, da die Autoren seit über 75 Jahren verstorben sind.

(Der Urheberrechtsschutz in Deutschland endet 70 Jahre (§ 64 UrhG) nach dem Tod des Urhebers, siehe
http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeinfreiheit#Deutschland )
Gruß, Alois :-D
Benutzeravatar
Alois Schachownik
Schachfan
 
Beiträge: 54
Registriert: So 30. Aug 2009, 07:24
Wertungszahl: Hobbypatzer

Re: Coffins' Literaturtips

Beitragvon Coffins » Mo 30. Aug 2010, 01:44

Ich habe 2009 immer mal ein paar Schachprobleme der Zeitschrift TROLL geknobelt, gelöst und am Wettbewerb teilgenommen, also die Lösungen eingesendet. Und vorletzte Woche war da dann folgendes in meinem Briefkasten:
651 Schachaufgaben -
Die Urdrucke aus der Schlesischen Tageszeitung 1934-1944
ISBN 978-3-940531-06-3
344 Seiten, Softcover, A5

Das Tolle an der Geschichte ist, das ich mir dieses Buch beim Udo-Degener-Verlag im Sommer kaufen wollte, aber alles noch hinausschob. Jetzt habe ich es als Nebenpreis gewonnen. Das Buch ist top aufbereitet und bietet sehr sehr schöne Aufgaben, 651 an der Zahl. Hier mal eine kleine Leseprobe: LESEPROBE, und eine kleine Miniatur zum Knobeln:

Aufgabe 1:
Franz Billik - Schlesische Tageszeitung - 01.09.1940
Bild
Matt in 3 Zügen
Dateianhänge
Schlesische_Tageszeitung.jpg
So sieht das Buch aus ;-)
Schlesische_Tageszeitung.jpg (4.49 KiB) 313-mal betrachtet
"Machst du eine Puppe zum König, hast du einen König.
Machst du einen Menschen zum König, steht vor dir ein Kasper."
Hurvinek zu seinem Vater Herrn Spejbl; Dresden - 11.November 2010
Benutzeravatar
Coffins
Schachexperte
 
Beiträge: 237
Registriert: Di 30. Dez 2008, 19:16

Re: Coffins' Literaturtips

Beitragvon Riddler » Mo 30. Aug 2010, 09:05

Aufgabe 1:

Da müssen wohl die schwarzen Bauern mal eben bei der Konstruktion einer Aushilfs-Grundlinie helfen. :)

1. Ld5 cxd
2. Dc2 dxc
3. Dd2 matt
Wake up the Dying
Don´t wake up the Dead
Change what you´re saying
Don´t change what you said

~Eels~
Benutzeravatar
Riddler
Schachexperte
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:34
Wohnort: aix la chapelle


Zurück zu Literatur zu Schachproblemen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast