Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Moderator: Jupp53

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Riddler » Do 4. Aug 2011, 10:35

Ok, ich wage mich mal ran...
Ich gebe zu, dass ich das nicht vom Blatt gelöst habe, sondern ein Schachbrett zur Hilfe genommen habe...

Meine Lösung:

Der weiße Gewinn geht nur über Umwandlung des e-Bauern.

Also:

1. Kg5 mit der unverblümten Idee, den Be6 zu schlagen...

Wenn Schwarz den Bauern verteidigen will, dann:

1. ... Kc8
2. Kf6 Kd7
3. Sc7 Kxc7 (ansonsten schlägt einfach der Sxe6)
4. Kxe6 Kd8
5. Kf7 +-


Wenn Schwarz den Be6 Be6 sein lässt und seinerseits einen Bauern umwandeln möchte, dann:

1. ... c5
2. Kf6 b5
3. Kxe6 c4
4. bxc4 bxc4
5. Ke7 c3
6. Sc7 c2
7. Sa6+

I

7. ... Kb7
8. Sc5+ K beliebig
9. Sb3 +-


II

7. ... Ka8
8. Kc8 c1D
9. Sc7+ Dxc7
10.Kxc7 +-

...habe ich irgendetwas übersehen?
Wake up the Dying
Don´t wake up the Dead
Change what you´re saying
Don´t change what you said

~Eels~
Benutzeravatar
Riddler
Schachexperte
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:34
Wohnort: aix la chapelle

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon linkinkev » Do 4. Aug 2011, 10:37

Mein Vorschlag:

1. Kg5 Kc8 (Kxa8 2. Kf6 gefolgt von Kxe6 und Kf7 nebst Umwandlung) 2. Kf6 Kd7 3. Sc7 und der e6 fällt, und ich persönlich würd dann mal vermuten, dass der Bauer schnell ist.

Da es aber eine Studie ist, habe ich garantiert einen Kniff übersehen...
„Du Lauch, aus dir wird nie etwas werden!“
Benutzeravatar
linkinkev
Schachprofi
 
Beiträge: 1415
Registriert: So 3. Jan 2010, 16:44
Wertungszahl: virtuell 1800+

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Riddler » Do 4. Aug 2011, 10:39

Der Kniff ist, dass Schwarz selber einen Freibauern bilden kann... mit c5 und b5 etc.
Wake up the Dying
Don´t wake up the Dead
Change what you´re saying
Don´t change what you said

~Eels~
Benutzeravatar
Riddler
Schachexperte
 
Beiträge: 268
Registriert: Sa 8. Aug 2009, 09:34
Wohnort: aix la chapelle

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Jupp53 » Do 4. Aug 2011, 16:40

Riddler hat alles richtig gesehen. Seine Variante II ist die Hauptvariante der Studie wegen der Mattdrohung von Weiß, wobei man den Rest auch sehen muss. Grats!
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Jupp53 » Sa 2. Jul 2016, 14:07


K.Jänisch 1837 - Weiß zieht
Im Kopf habe ich nur die Idee erfasst. Das sollte mit Beurteilung der Stellung relativ einfach sein.

Wer sich für Studien interessiert, der kann mit leichtem sichtbarem Einbandschaden bei Niggemann für runde 20€ 888 Miniature Studies - Kasparian erwerben. Oben ist die #8 im Einleitungskapitel. Mal sehen. Das Buch liegt neben dem Fernsehsessel und angesichts der Programmqualität sollte es immer wieder in Gebrauch kommen.
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Re: Endspielaufgaben (nicht nur) vom Doc

Beitragvon Jupp53 » So 7. Aug 2016, 15:12

Weiß jemand zufällig, von wem diese Studie ist? Chess.com ist eine Katastrophe, was Quellenangaben angeht.



Weiß gewinnt
http://patzer53.wordpress.com

Ein Gentleman ist ein Mann, der einen anderen nie unabsichtlich beleidigt.
Oscar Wilde
Benutzeravatar
Jupp53
Schachprofi
 
Beiträge: 1233
Registriert: Fr 19. Dez 2008, 16:16
Wertungszahl: Deine Zahl Minus 300

Vorherige

Zurück zu Endspiel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste